Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom September, 2016 angezeigt.

Wandertag

Gestern war ich wandern. Nicht allein und auch nicht mit der Familie - dafür ist der Knirps noch zu klein und zu wenig mobil. Nein, wir sind ein sehr sportliches Amt und haben unseren Betriebsausflug zum Wandertag umdeklariert. Und es war toll.
Gestartet sind wir etwa eine halbe Autostunde von Münster entfernt am Parkplatz Dörenther Klippen, der direkt an der B219 liegt und sogar recht gut ausgeschildert ist:
Die Strecke der gewählten Teutoschleife am Hermannsweg führte durch einen wunderschönen erst Laub- und später Mischwald. Immer über einen federnden Waldboden, was wirklich angenehm zu gehen war.
Natürlich ging es auch bergauf, aber für Ungeübte wie mich war der Weg auf jeden Fall machbar. Auch wenn meine Wanderschuhe jetzt nicht in die Kategorie "Profiausstattung" fielen:
In jedem Fall lohnt sich der kleine Aufstieg, denn von oben konnte man einen schönen Ausblick genießen - und auch schon unser Etappenziel, das Landgasthaus Bocketal erblicken.
Doch ein kleines Stück mu…

Morgenroutine

Heute will ich kurz von unserer Morgenroutine berichten. Ich arbeite jetzt seit etwa einem Monat wieder und langsam, ganz langsam scheint sich alles einzuspielen. Was nicht heißt, dass ich total entspannt Kind und Haushalt jongliere - im Gegenteil. Ehe ich zur Arbeit fahre, habe ich - wie ich finde - schon volles Programm. Aber der Reihe nach:
Momentan schlafe ich eher schlecht, was einerseits an den blöden, blöden Backenzähnen des Sohnemanns liegt, andererseits am Vollmond (der nun glücklicherweise durch ist). Heute war die Nacht mal ganz gut, ich war erst um 5.15 Uhr wach und habe noch etwas gedöst. Bis der Gatte aufstehen musste.
Das war so gegen 6 Uhr. Immer ein Ohr gespitzt, um das Kind zu hören, lese ich dann im Bett meist etwas. Momentan das Magazin Münster Urban, das mir ganz gut gefällt.
Es ist zumindest sehr hübsch aufgemacht. Gut, etwas viel Werbung, aber das Ganze muss ja auch bezahlt werden. Sonst lese ich gerade viel im Kindle - leichte Kost, nichts Empfehlenswertes, ic…

Unsortierte Gedanken

Ach Mensch, jetzt ist heute der 12. und mir ist gerade erst eingefallen, dass ich ja wieder schön bei der Aktion "12 von 12" mitmachen hätte können. Hätte. Konjunktiv. Um viertel vor acht muss ich auch nicht mehr anfangen zwölf Bilder zu schießen und setze einmal aus. Darum beschränke ich diesen Blogpost darauf ein paar unsortierte Gedanken zu notieren, die mir in den letzten Tagen so gekommen sind:
Mein Kind ernährt sich viel gesünder als ich.Für den nächsten Sommerurlaub möchte ich doch einen Buggy kaufen.25 Grad sind zu warm im Kinderzimmer - aber was tun?Unser erste Alltagstag (Eltern arbeiten, Kind in der Kita) ist echt ganz gut gelaufen.Die Obst- und Gemüseabteilung beim Aldi ist wirklich gut sortiert. Unbedingt mal Kiwi-Beeren probieren.Manche Menschen sind gleicher als gleich.Ich hasse Freibäder.Sommer ist, wenn man seit Wochen keine Socken mehr in der Wäsche hatte.Fußpflege wäre auch mal dran.Warum gucke ich eigentlich jeden Abend Raumschiff Enterprise?Man tut so vie…